Neusser Regiments- und Bundes- Tambourkorps Novesia 1912  
 

Die aktuellen Termine finden Sie in unserem Googlekalender,

unter Termine und in unserer APP.

 
 

Home Vorstand Impressum Mitglieder Probe Kontakt Chronik Multimedia Könige Termine

   

     

 
 

 

 

Nachwuchs gesucht!

Bist Du bereit ein Instrument zu lernen?
Dann besuch uns auf unserer Probe!

Wir freuen uns auf Dich!

Wo? Klick auf das Bild!

 

 

 

 

Tambourkorps? Was ist das?

Ein Tambourkorps (Tambourcorps) oder Spielmannszug bezeichnet im engeren Sinn eine Musikgruppe,
 bestehend aus Marschtrommeln, klappenlosen Querflöten, Lyren, Großer Trommel (Pauke) und Becken.
Quelle: Wikipedia - Spielmannszug
 

Kurzbiografie:

Das Neusser Regiments- und Bundes-Tambourkorps Novesia, kurz auch BTK-Novesia genannt,

wurde im Jahre 1912 durch Jakob Küllchen und einigen Freunden gegründet.
Bereits im Jahr 1913 marschierte man beim Neusser Schützenfest auf und legte zusammen mit der
Kapelle des Diedenhofener 16. Pionierbataillons aus Metz an der Spitze der Neusser Jäger eine
Parade hin, welche die Zuschauer mit offenem Szenenapplaus quittierten. Über die Jahre
hinweg wuchs das Tambourkorps und wurde 1952 zum "Bundes" Tambourkorps ernannt
 und zum 100jährigen am 11.März.2012 zum "Neusser Regimentstambourkorps".
 Auftritte zum 50 Jahrestag des Deutschen Schützenbundes in Wiesbaden, Zapfenstreich zu Ehren
 des Hochmeisters und ein Konzert zu Ehren des Papstesbesuches in Köln sind nur einige
Schlagzeilen des Vereins. Im Jahre 2012 wurde das Tambourkorps mit der
 Ehrenplakette des Landes Nordrhein Westfalen ausgezeichnet.
 
Wenn wir auch Ihr Interesse geweckt haben und Sie vielleicht auch einmal Lust und Laune haben
uns kennen zu lernen, dann nur zu. Kontaktieren Sie uns einfach,besuchen Sie uns auf
 unserer Probe, oder sprechen Sie uns bei unseren Auftritten einfach an, nur Mut.
 
 

Navigator

 
 

> Copyright by Neusser Regiments- und Bundes-Tambourkorps Novesia 1912 / www.btk-novesia.de <