Neusser Regiments- und Bundes- Tambourkorps Novesia 1912

 
 

Die aktuellen Termine finden Sie unter Termine,

und/oder in unserer APP.

Bitte beachten Sie unsere Angaben zum Thema Datenschutz unter der Rubrik Impressum

 
 

Home Vorstand Impressum Probe Kontakt Multimedia Termine Mitglieder

Datenschutz

           

 
 
Liebe Freunde des Neusser Regiments- und Bundes-Tambourkorps Novesia,
 
auf der heutigen Jahreshauptversammlung hat unser 1. Vorsitzender und 1. Major Ralf Linnartz den anwesenden
Vereinsmitgliedern mitgeteilt, dass er nach mehr als 30 Jahren Vorsitz und Major von seinen Ämtern zurücktritt.
 
Neben Dankesworten an Ralf für seine unzähligen Verdienste um das Tambourkorps hat die Versammlung dann
entschieden, das Amt des 1. Vorsitzenden erst auf der Frühjahrsversammlung im Januar 2019 neu zu besetzen.
In der Zwischenzeit soll gemeinsam mit Ralf Linnartz eine optimale Lösung für die künftige Besetzung dieses
Amtes gefunden werden. Hierzu möchte sich der Verein bis dahin die notwendige Zeit nehmen.
 
Zum neuen 1. Major wurde von den Mitgliedern einstimmig Heinz-Günter Klatetzki gewählt.
 
Auch wenn es uns allen sehr schwer fällt, diese Entscheidung von Ralf zu akzeptieren, so kann man sie doch
verstehen. Wie sagte er so schön: „Jetzt möchte ich auch mal Schützenfeste unbeschwert genießen“. 
Jeder, der Verantwortung in einem Verein trägt oder mal getragen hat, weiß zu schätzen, was Ralf über 30 Jahre
geleistet hat. Insofern sei es ihm gegönnt.
 
Für das Tambourkorps ist es auch ein schöner Ausblick, dass Ralf uns als Spielmann in unseren Reihen erhalten
bleibt. Auch wenn er nicht mehr vorne vor gehen wird, „Novesia“ ohne Ralf Linnartz ist einfach noch lange nicht
denkbar. Zudem weiß das Tambourkorps auch sehr zu schätzen, dass es weiterhin auf seine umfangreiche
Erfahrung setzen kann und er dem Verein und besonders auch seinen Nachfolgern in den Ämtern mit Rat und
Tat zur Seite stehen wird.
 

Neuss, den 01.11.2018

 
Neusser Regiments- und Bundes- Tambourkorps Novesia  - Der Vorstand
 
 

 

 

 

Nachwuchs gesucht! 

Bist Du bereit ein Instrument zu lernen?

Dann besuch uns auf unserer Probe!

Wir freuen uns auf Dich!

Wo? Klick auf das Bild!

 

 

 

 

Tambourkorps? Was ist das?

Ein Tambourkorps (Tambourcorps) oder Spielmannszug bezeichnet im engeren Sinn eine Musikgruppe,
 bestehend aus Marschtrommeln, klappenlosen Querflöten, Lyren, Großer Trommel (Pauke) und Becken.
Quelle: Wikipedia - Spielmannszug
 

Kurzbiografie:

Das Neusser Regiments- und Bundes-Tambourkorps Novesia, kurz auch BTK-Novesia genannt,

wurde im Jahre 1912 durch Jakob Küllchen und einigen Freunden gegründet.
Bereits im Jahr 1913 marschierte man beim Neusser Schützenfest auf und legte zusammen mit der
Kapelle des Diedenhofener 16. Pionierbataillons aus Metz an der Spitze der Neusser Jäger eine
Parade hin, welche die Zuschauer mit offenem Szenenapplaus quittierten. Über die Jahre
hinweg wuchs das Tambourkorps und wurde 1952 zum "Bundes" Tambourkorps ernannt
 und zum 100jährigen am 11.März.2012 zum "Neusser Regimentstambourkorps".
 Auftritte zum 50 Jahrestag des Deutschen Schützenbundes in Wiesbaden, Zapfenstreich zu Ehren
 des Hochmeisters und ein Konzert zu Ehren des Papstesbesuches in Köln sind nur einige
Schlagzeilen des Vereins. Im Jahre 2012 wurde das Tambourkorps mit der
 Ehrenplakette des Landes Nordrhein Westfalen ausgezeichnet.
 
Wenn wir auch Ihr Interesse geweckt haben und Sie vielleicht auch einmal Lust und Laune haben
uns kennen zu lernen, dann nur zu. Kontaktieren Sie uns einfach,besuchen Sie uns auf
 unserer Probe, oder sprechen Sie uns bei unseren Auftritten einfach an, nur Mut.
 
 

Navigator

 
 

> Copyright by Neusser Regiments- und Bundes-Tambourkorps Novesia 1912 / www.btk-novesia.de <